minipreneure banner

 europatriates Kongress erfolgreich verlaufen


Der erste operative Kongress zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit vom 23. bis 25. Juni 2014 hat große Beachtung und Zustimmung gefunden.

507 Teilnehmer aus 24 europäischen Ländern nahmen an der dreitägigen Konferenz teil. Die Europäische Kommission war vertreten durch László Andor, Kommissar für Beschäftigung, soziale Angelegenheiten und Integration. Die Bundesregierung vertrat Heiko Maas, Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz. Die saarländische Landesregierung war vertreten durch Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und Anke Rehlinger, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr.

Fachleute und Jugendliche diskutierten die vorgestellte Lösung mit dem 6-Punkte-Konzept und Best Practice Erfahrungen aus Europa.

46 hochkarätige Referenten und Podiumsteilnehmer vertieften, analysierten und kommentierten das Konzept.

Die Ergebnisse werden in einem Dokumentationsband zusammengestellt. Sie können bereits jetzt angefordert werden unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. bzw. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Mitwirkenden.
Das Team der europatriates www.shsfoundation.de


-> Ausgewählte Bilder und Presseartikel zum Kongress europatriates finden Sie unter http://www.europatriates.eu/index.php/news