minipreneure banner

Info: Ihr Browser akzeptiert keine sog. Cookies. Um Produkte in den Warenkorb legen zu können und zu bestellen muss ein Cookie von dieser Seite angenommen werden.
Familien-Dienste
 
IKEA-Pick-Upper/in
Die Online-Bestellmöglichkeiten werden immer ausgefeilter. Doch alles lässt sich dann eben doch nicht im Netz bestellen. Der Super-Möbel-Seller aus Schweden etwa unterscheidet auf seiner Website nach „online bestellbar“ und „nur im Laden erhältlich“. Und genau hier kommt der Ikea-Pick-Upper ins Spiel: Er kauft entsprechend einer persönlichen Ikea-Einkaufsliste im Auftrag des Kunden ein, bringt den Einkauf nach Hause und als Zusatzangebot übernimmt er auch noch den Aufbau der neuen Ware. Bezahlt wird er auf Stundenbasis. Als besonderen Service bietet der Ikea-Pick-Upper einen Kurzfrist-Einkauf innerhalb weniger Tage an – der immer dann nötig wird, wenn Kunden umgezogen sind oder sich gerade neu einrichten.